Aktuelles im Jahr 2021

Weihnacht2017Bild.gif

Mensch wie Gott

               Roland Breitenbach

Im Anfang war das Wort: Es werde!
Das wurde das Licht.
Es werde! Da wurde der Himmel.
Es werde! Da wurde die Erde.
Es werde! Da wurde der Mensch.
Gottes Wort wirkt.
Gottes Wort bewirkt.
Wenn Gottes Wort mich segnet:
Werde ich zum Licht
gegen die dunklen Mächte.
Werde ich zum Himmel
durch ein gutes Wort.
Werde ich zur Erde
durch eine gute Tat.
Werde ich Mensch,
denn ich mach’s wie Gott.


 

Allen unseren Freunden und Wohltätern sagen wir ein herzliches Vergelts Gott für die Treue und Verbundenheit und wünschen ein frohes und gnadenreiches Weihnachtsfest!

 

Schwester Irmgard Stallhofer

26.11.2021 Adventsgruß

Kometstern.gif

„Steh auf, werde licht, denn es kommt
dein Licht und die Herrlichkeit des HERRN geht strahlend auf über dir.
Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völker,
doch über dir geht strahlend der HERR auf, seine Herrlichkeit erscheint über dir.“




                                                                                                                         (Jes 60,1-2)
Mit diesem Text von Jesaja wünschen wir in diesen schwierigen Pandemitagen allen unseren Freunden eine hoffnungsvolle und gesegnete Adventszeit !

Sr.Irmgard Stallhofer, Generaloberin

09.10.2021 Schwesternjubiläum


Am Samstag, 9.Oktober war Schwestern-Jubiläum im Dritten Orden. 11 unserer Schwestern durften ihr Jubiläum feiern.
Jubilaeum2021.jpg

20.07.2021 Wahl

Am 19./20.Juli 2021 fand das Generalkapitel der Schwesternschaft statt, bei dem auch die Leitung der Schwesternschaft neu gewählt wurde.

Schwester Irmgard Stallhofer           Generaloberin
Schwester Elfriede Retzer                 Generalassistentin
Schwester Elisabeth Seidl                  Ratsschwester
Schwester Martha Treitinger             Ratsschwester
Schwester Helene Urbanek                 Ratsschwester


Schwesternrat2021.jpg
Sr.Elfriede, Sr.Elisabeth
Sr.Martha, Sr.Irmgard, Sr.Helene
Kreuz-in-S.Damiano2.jpg

    Gebet des Hl.Franziskus von Assisi vor diesem Kreuz

    Höchster, glorreicher Gott,
    erleuchte die Finsternis
    meines Herzens
    und schenke mir
    rechten Glauben,
    gefestigte Hoffnung,
    vollendete Liebe
    und tiefgründende Demut.
    Gib mir, Herr,
    das Empfinden und Erkennen,
    damit ich Deinen heiligen
    Auftrag erfülle, den Du mir
    in Wahrheit gegeben hast. Amen.





Aus dem zweiten Brief des Apostel Paulus an Timotheus ( 2 Tim 1,6 und 1,7)

Darum rufe ich dir ins Gedächtnis: Entfache die Gnade Gottes wieder, die dir durch die Auflegung meiner Hände zuteil geworden ist.

Denn Gott hat uns nicht einen Geist der Verzagtheit gegeben, sondern den Geist der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.


26.06.2021 Gartenfest

Gartenfest2021_(1).JPG

Schwesterngartenfest bei herrlichem Sommerwetter und bester Stimmung !


Gartenfest2021_(2).JPGGartenfest2021_(3).JPGGartenfest2021_(4).JPG
Gartenfest2021_(5).JPGGartenfest2021_(6).JPGGartenfest2021_(7).JPG