Aktuelles im Jahr 2010

06.12.2010 Nikolaus

Nikolaus01.jpg
Am 6.Dezember besuchte der Heilige Nikolaus in Begleitung von Knecht Ruprecht die Schwesternschaft.

Nikolaus02.jpgNikolaus03.jpgNikolaus04.jpgNikolaus05.jpg

27.11.2010 Weihnachtsbazar


Bazar01.jpgBazar02.jpgBazar03.jpg
Bazar04.jpgBazar05.jpgBazar06.jpg

19.11.2010 Eliesabethfest

Elisabethfeier01.jpg
Elisabethfeier02.jpgElisabethfeier03.jpgElisabethfeier04.jpg
Elisabethfeier05.jpgElisabethfeier06.jpgElisabethfeier07.jpg

17.11.2010 Verabschiedung Frau Schwab

Pflegedienstlt_FrSchwab01.jpg

Pflegedienstlt_FrSchwab02.jpgPflegedienstlt_FrSchwab03.jpgPflegedienstlt_FrSchwab04.jpg
Pflegedienstlt_FrSchwab05.jpgPflegedienstlt_FrSchwab06.jpgPflegedienstlt_FrSchwab07.jpg

16.11.2010 Einweihung Kinderkrippe


 

Kiki01.jpgKiki02.jpg

 

Kiki03.jpgKiki04.jpgKiki05.jpg

11.11.2010 Betriebsjubiläum

Dieses Jahr wurden 97 Jubilare geehrt. Im festlich geschmückten Saal trafen sich die Mitarbeiter/innen zur Feier ihres runden Jubiläums: 10, 20, 25, 35 und 40 Jahre Berufstätigkeit in unserem Haus.

 

2010Betriebsjubilaeum.jpg
Jubilare

 

2010Betriebsjubilaeum01.jpg2010Betriebsjubilaeum02.jpg2010Betriebsjubilaeum03.jpg2010Betriebsjubilaeum04.jpg2010Betriebsjubilaeum05.jpg
2010Betriebsjubilaeum06.jpg2010Betriebsjubilaeum07.jpg2010Betriebsjubilaeum08.jpg2010Betriebsjubilaeum09.jpg2010Betriebsjubilaeum10.jpg
2010Betriebsjubilaeum11.jpg2010Betriebsjubilaeum12.jpg2010Betriebsjubilaeum13.jpg2010Betriebsjubilaeum14.jpg2010Betriebsjubilaeum15.jpg
2010Betriebsjubilaeum16.jpg2010Betriebsjubilaeum17.jpg2010Betriebsjubilaeum18.jpg2010Betriebsjubilaeum19.jpg2010Betriebsjubilaeum20.jpg

06.11.2010 Ehemaligentreff

Ehemaligentreff.jpg

25.09.2010 Schwesternjubiläum

jublaeum00.jpg
jublaeum01.jpgjublaeum02.jpg
. .
jublaeum03.jpgjublaeum04.jpg
. .
jublaeum05.jpgjublaeum06.jpg
60 jähriges 60 jähriges
jublaeum07.jpgjublaeum08.jpg
50 jähriges 25 jähriges

25.09.2010 Klassentreffen nach 20 Jahren

Am 25.September trafen sie sich wieder in ihrer alten Ausbildungsstätte.
20jaehrigeskurstreffen00.jpg
20jaehrigeskurstreffen01.jpg20jaehrigeskurstreffen02.jpg20jaehrigeskurstreffen03.jpg20jaehrigeskurstreffen04.jpg20jaehrigeskurstreffen05.jpg

06.08.2010 Examenskurs II

KursII.jpg

31.07.2010 Schwestern Sommerfest

Gartenfest2010_01.jpgGartenfest2010_02.jpgGartenfest2010_03.jpgGartenfest2010_04.jpgGartenfest2010_05.jpg
Gartenfest2010_06.jpgGartenfest2010_07.jpgGartenfest2010_08.jpgGartenfest2010_09.jpgGartenfest2010_10.jpg
Gartenfest2010_11.jpgGartenfest2010_12.jpgGartenfest2010_13.jpgGartenfest2010_14.jpgGartenfest2010_15.jpg
Gartenfest2010_16.jpgGartenfest2010_17.jpgGartenfest2010_18.jpgGartenfest2010_19.jpgGartenfest2010_20.jpg

20.07.2010 Schornstein

schornstein.jpg
48 Meter hoch soll  er sein, backsteinfarben, nicht sehr beliebt, da er durch seine Anwesenheit die Fotos, die im Gelände gemacht werden, stört. Aber er gehört nun einmal zu uns und hat seine Funktion, die – wenn ich mich recht erinnere – vor Jahren in Zweifel gezogen wurde, Doch er ragt heute noch in den Himmel. Manchmal ist der untere Teil eingehüllt von einer dichten Dunstwolke, scheinbar wenn Dampf abgelassen wird. Anfangs waren wir besorgt, wenn sich Rauch ausbreitete und meinten, es sei etwas nicht in Ordnung. Allmählich haben wir uns an den Kamin gewöhnt und ihn  notgedrungen akzeptiert.
Eine Sensation war es, als vor einigen Jahren ein Storch auf ihm Rast einlegte. Die Nähe der Kinderklinik verleitete uns dazu, ihm die Kontrolle anzudichten, ob hier auch genug Kinder geboren werden. Nach ein paar Stunden war dieser prominente Gast leider wieder verschwunden.
Heuer hat der Kamin in ganz anderer Weise unsere Blicke angezogen. Ein Gerüst wurde aufgebaut. Neugierig und interessiert beobachteten wir bei jeder Gelegenheit die Männer bei ihrer Tätigkeit. Wahrscheinlich hatten wir die Bedeutung des Kamins doch unterschätzt! Es wurden auch zwei neue riesige Heizkessel antransportiert, um die alten zu ersetzen und in diesem Zusammenhang  dürfte auch die Sanierung  dieses „Heizungsturms“ notwendig geworden sein. Immer höher ging’s nach oben bis ganz hinauf, es war eine mühsame Arbeit. Das neue zunächst etwas fremde Aussehen überraschte und reizte tatsächlich zum Fotografieren. Später stapelten sich am Boden Rohre, die scheinbar das Innere des Kamins neu auskleiden sollten. Laienhaft und von der Ferne betrachtet, man hätte sich eigentlich mehr Einblick gewünscht.
Das Gerüst ist abgebaut und oben am Abschlussgitter sitzt dann und wann ein Vogel, kein Storch, eine Krähe oder vielleicht auch manchmal eine kleine Amsel und betrachtet die Welt.

07.07.2010 Betriebsausflug zum Flughafen München

Betriebsausflug01.jpgBetriebsausflug02.jpgBetriebsausflug03.jpgBetriebsausflug04.jpgBetriebsausflug05.jpgBetriebsausflug06.jpg
Betriebsausflug07.jpgBetriebsausflug08.jpgBetriebsausflug09.jpgBetriebsausflug10.jpgBetriebsausflug11.jpgBetriebsausflug12.jpg
Betriebsausflug13.jpgBetriebsausflug14.jpgBetriebsausflug15.jpgBetriebsausflug16.jpgBetriebsausflug17.jpgBetriebsausflug18.jpg
Betriebsausflug19.jpgBetriebsausflug20.jpgBetriebsausflug21.jpgBetriebsausflug22.jpgBetriebsausflug23.jpgBetriebsausflug24.jpg
Betriebsausflug26.jpgBetriebsausflug27.jpgBetriebsausflug28.jpgBetriebsausflug29.jpgBetriebsausflug30.jpgBetriebsausflug31.jpg
Betriebsausflug32.jpgBetriebsausflug33.jpgBetriebsausflug34.jpgBetriebsausflug35.jpgBetriebsausflug36.jpgBetriebsausflug37.jpg

18.06.2010 Tag der offenen Tür in der betriebsnahen Kinderkrippe

Anfang Februar 2010 wurde bereits der Kooperationsvertrag zwischen dem Klinikum Dritter Orden und dem Caritasverband der Erzdiözese München und Freising unterzeichnet. Am Montag dem 5.Juli 2010 werden die ersten Kinder eintreffen.
Kinderkrippe1.jpgKinderkrippe2.jpgKinderkrippe3.jpg
Kinderkrippe4.jpgKinderkrippe5.jpgKinderkrippe6.jpg
Kinderkrippe7.jpgKinderkrippe8.jpgKinderkrippe9.jpg

17.06.2010 Besuch aus Österreich

die Franziskusschwestern vom Dritten Orden aus Linz, die seit der Gründung und durch die gleiche Lebensaufgabe mit unserer Gemeinschaft verbunden sind, besuchten uns .
LinzerSchwestern01.jpgLinzerSchwestern02.jpgLinzerSchwestern03.jpgLinzerSchwestern04.jpgLinzerSchwestern05.jpg
LinzerSchwestern06.jpgLinzerSchwestern07.jpgLinzerSchwestern08.jpgLinzerSchwestern09.jpgLinzerSchwestern10.jpg
LinzerSchwestern11.jpgLinzerSchwestern12.jpgLinzerSchwestern13.jpgLinzerSchwestern14.jpgLinzerSchwestern15.jpg
LinzerSchwestern16.jpgLinzerSchwestern17.jpgLinzerSchwestern18.jpgLinzerSchwestern19.jpgLinzerSchwestern20.jpg

25.05.2010 Examenskurs I

Schule2010_01.jpg

08.05.2010 Arche Noah feiert 10.Geburtstag

ArcheNoah03.jpg
Am 8.Dezember 1999 wurde der Arche Noah e.V. gegründet. Am Sonntag , 8.Mai 2010 wurde in der Eingangshalle der Kinderklinik der 10.Geburtstag gefeiert.
ArcheNoah01.jpgArcheNoah02.jpgArcheNoah04.jpg

29.04.2010 Ehrenurkunde für Schwester Helwiga Daendler

Sr.Helwiga_Daendler.jpg
Sr. Helwiga Daendler Oberin der Kinderklinik Passau, jetzt im Schwestern Altenheim in Nymphenburg erhielt am 29. April 2010 aufgrund ihrer herausragenden Verdienste um die Belange der „Freunde und Förderer der Kinderklinik Passau e.V.“ von der Mitgliederversammlung des Vereins eine Ehrenurkunde.

 Sr.Helwiga Daendler ist am 6.6.2010
mit 98 Jahren verstorben.


27.03.2010 Osterfest

ostern.jpg
Noch ist es fast Nacht, langsam wird es heller und der Tag beginnt anzubrechen. Die Vögel singen bereits mit kräftiger Stimme ihr Morgenlied. Nach langem Winter drängen sich all die Frühlingsboten ans Licht und die Natur bekommt wieder ein freundlicheres Aussehen. Es wird Ostern, ein Fest der Hoffnung! Wie die schlafende Erde zu blühen beginnt, so kündet uns die Auferstehung des Herrn neues Leben. Der Tod ist überwunden und wir wissen nicht, „was Gott denen bereitet hat, die ihn lieben“. Aber wir dürfen hoffen und uns freuen. Ein frohes Osterfest!

19.03.2010 Segnung der neuen Altenheimkirche St.Josef

StJosef01.jpg
Der Josefitag 2010 war nicht nur für die Schwestern vom Altenheim sondern für alle Nymphenburger Schwestern ein hoher Festtag. Die neue Altenheimkirche St. Josef erhielt die Segnung.

StJosef02.jpgStJosef03.jpgStJosef04.jpg
StJosef05.jpgStJosef06.jpgStJosef07.jpg
StJosef08.jpgStJosef09.jpgStJosef10.jpg

12.03.2010 Verabschiedung Dr.Pütterich

DrPuetterich15.jpg
Heute fand im Klinikum Dritter Orden die Verabschiedungsfeier von Herrn Dr. Eberhard Pütterich, langjähriger Chefarzt für Allgemein-, Visceral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie, statt. Am 1. April 2010 wird Dr. Detlef Krenz, zur Zeit noch Chefarzt am Elisabethkrankenhaus in Straubing, die Nachfolge übernehmen

DrPuetterich01.jpgDrPuetterich02.jpgDrPuetterich03.jpgDrPuetterich04.jpgDrPuetterich05.jpgDrPuetterich06.jpg
DrPuetterich07.jpgDrPuetterich08.jpgDrPuetterich09.jpgDrPuetterich10.jpg
DrPuetterich11.jpgDrPuetterich12.jpgDrPuetterich13.jpgDrPuetterich14.jpg

31.01.2010 Penzberg

penzberg01.jpg

Seit 1919 sind in Penzberg Schwestern der Krankenfürsorge des Dritten Ordens in der ambulanten Pflege tätig. Die beiden Schwestern sind seit Jahrzehnten hier im Einsatz und kümmern sich immer noch um  ihre Patienten. Am 31 Januar 2010 wurde das 90-jährige Jubiläum gefeiert.

penzberg02a.jpgpenzberg03.jpg